> Zurück

0:1 Heimniederlage gegen FC Tavannes/ Trammelan

Kunz Christian 07.10.2018

Völlige verdiente Niederlage gegen Tavannes, dass müssen wir anerkennen.

Der Gegner war präsenter, zweikampfstärker, effektiver, wacher. Schon in den ersten Minuten hatten der Gast das Spiel in die Hand genommen, wir kamen einfach nicht im Spiel an, und hatten Glück das Tavannes nur mit 0:1 gewann. Das Chancenplus lag klar beim Gast.

Der Schiedsrichter musste die Partie unterbrechen da er sich vor dem Spiel am Fuss verletze, die Schmerzen wurden heftiger, so dass in der 1. Halbzeit nach ca. 30 Minuten die Partie vor dem Abbruch stand. Es musste ein Ersatz her! Nur dank Lukas Hächler, der zufällig unter den Zuschauern weilte, konnte das Spiel fortgesetzt werden. Er sprang kurzfristig an der Linie ein. Hier noch mal ein besonderer Dank an Lukas, er machte eine Super Leistung als Linienrichter, Gratulation.