> Zurück

Die Vorrunde aus Sicht des Trainers

Kunz Christian 18.12.2018

Heute: Erste Mannschaft

Vorrunde 1. Mannschaft SC Binningen  

Mit viel Freude und neuen Akzenten ausgelöst durch einen Trainerwechsel startete die Mannschaft in eine „klassische“ Sommervorbereitung. Hier und da fehlten immer wieder ferienbedingt Spieler, so dass lediglich ein Spiel mit mehrheitlich den kaderzugehörigen Spieler absolviert werden konnte. So stand man vor einer ungewissen Startphase in der Meisterschaft. Doch die Mannschaft fand gut in die Vorrunde und konnte direkt zu Beginn etliche Punkte sammeln. Was besonders hervorzuheben ist, sind die wenigen Gegentore, welche die Mannschaft in den ersten Partien erhielt. So spielte man vorne mit und die Euphorie war gross. Trotzdem wusste man auch, dass man vorne mehr Tore erzielen muss, denn hinten wurde das Eis aufgrund von Verletzungen immer dünner. So musste in der Abwehrkette viel umgestellt und improvisiert werden. So folgte Mitte der Vorrunde ein kleines Tief und man verlor gleich drei Spiele am Stück. Ebenso verlor man Boden an die vorderen Plätze in der Tabelle. Der Wille und der Kampfgeist wurden durch diese Niederlagen jedoch nie getrübt und die Ausrichtung zeigte weiterhin klar vorwärts.

So gelang mit viel Charakter, dem nötigen Glück aber auch sehr viel Engagement ein ansehnlicher Endspurt in der Meisterschaft sowie der Überwinterung in der Cupqualifikation.