> Zurück

Saisonbericht SC Binningen DB Herbstrunde 2010

Peter Boder 15.11.2010

Meister mit 24 Punkten aus 8 Spielen!!!

Am Anfang standen sich 15 talentierte kontaktfreudige Fußballer nebeneinander, die ein halbes Jahr lang von Izzet Ölmez, Dragan Vasilic und Werner Spring trainiert werden sollten. Nach ein paar zusammen absolvierten Trainings stand das erste Meisterschaftsspiel gegen den FC Münchenstein an. Vor dem Spiel ahnte aber keiner, dass dieses Spiel dem Verband und uns lange in Erinnerung bleiben wird. Es war dieses gewisse Spiel an dem die Spieler des FC Münchenstein ausrasteten, uns brutal faulten und beschimpten. Trotz allem war das der Auftakt zu einer tollen, aufregenden und sehr erfolgreichen Saison. Dieses gewisse Spiel gewannen wir 8:2. Das zweite Spiel gewannen wir mit viel Kampf und Leidenschaft gegen einen sehr starken Gegner den BSC OLD BOYS BASEL mit 3:6. Im nächsten Spiel übernahmen wir mit einem Kantersieg über den damaligen Leader Therwil mit 7:0 Sieg die Tabelle. In dieser Zeit trennten wir uns leider von einem unserer Spieler der von DB zu DC wechselte, Milos, wir danken ihm für die tolle Saison. Im darauffolgenden Spiel unterschätzten wir den VFR Kleinhünugen sehr und konnten mit Glück dieses Spiel 1:3 gewinnen. Am Mittwoch nach diesem Spiel gingen wir im Van der Merwe Center mit unserer Mannschaft und ehemaligen Spieler bowlen. Die Mannschafts-Stimmung war zu diesem Zeitpunkt wie auch die ganze Saison super. Als Spieler muss man sagen, in dieser Mannschaft wird jeder respektiert so wie er ist und genau aus diesem Grund wurden wir nicht dank ein zwei Spieler Meister, sondern als Mannschaft. Das nächste Spiel war das aus meiner Sicht einfachste Spiel der Saison, gegen ein uns vollkomen unterlegenes Türkgücü gewannen wir gleich mit 10:0. In der nächsten Zitterpartie gewannen wir mit sehr viel Glück 1:2 gegen einen starken FC Breitenbach. Dank diesem Sieg konnten wir schon im nächsten Spiel Meister werden. Auch wenn wir nicht Meister geworden wären war die Freude jetzt schon über die tolle Saison riesig. Im nächsten Spiel war es dann geschafft Meister Meister WIR SIND MEISTEEEEERRR!!!!! Und zwar schon eine Runde vor Schluss. Den Schlusspunkt konnten wir gegen den FC Ettingen wie alle anderen Spiele auch mit ein Sieg über 0:2 gewinnen. Die Saison hat mir sehr Spass gemacht und auch der Teamgeist war und ist noch immer sehr gut, genau aus diesem Grund sind wir Meister. Die tolle Erfolgs Bilanz: 8 Spiele 8 Siege!

Elio, Tom, Moritz, Milos,Simon, Ben, Raphael, Erlind, Pierro, David, Benjamin, Dominique, Peter, Darius, Claude und natürlich Izzet , Dragan und Werner.