> Zurück

Fc Telegraph vs SCB 3

3.Mannschaft 24.10.2011

Sonntag 23.10.2011 
Zeit: 15.00 Uhr
Wetter: der Herbst ist da, Fussballwetter

Die Vorbereitung für das vorletzte Hinrunden-Spiel lief nicht optimal.
Es zeichnete sich schon beim Einlaufen ab, was in der ersten Halbzeit passieren wird.

Die Aufstellung wurde von Assistent Tinu Weber durchgegeben und Bligg war auch dabei!
Der Schiri pfiff das Spiel pünktlich um 15.00 Uhr an.
Die ersten 45 min. waren die schlechtesten in der ganzen Hinrunde! Der SCB 3a passte sich
dem Gegner an und spielte nicht den gewohnten Fussball.
Immerhin konnten Turan und Michi dafür sorgen, dass der SCB mit einem 0 zu 2 in die Pause ging.

Die Standpauke des Tinu Weber!
Keiner der Spieler hat den Solothurner in den letzten drei Meisterschaften so erlebt.
Er tobte und fand kein gutes Wort an der Mannschaft, doch die Standpauke verfehlte das Ziel nicht!!!!!!!
Zwei Wechsel hatte es zur Folge (Boris und Benedikt kamen für Turan und Patrick).

Die zweite Halbzeit begann mit einem Sturmlauf des SC Binningen. Zuerst erhöhte Sämi mit einem perfekten
Kopfball, nach einer Reut Flanke zum 0 zu 3. Anschliessend folgte die Boris B. Show!
Ein Heber, Schuss und Schuss und schon stand es 0 zu 6, Boris erzielte einen lupenreinen Hattrick!!!
Mit diesen 3 Toren war der Wiederstand des FC Telegraph endgültig gebrochen.
Es folgte das Comeback von Tinu, nach langer Verletzungspause endlich wieder Einsatzminuten für den Stürmer.
Tinu fand sofort ins Spiel und erzielte kurz nach seiner Einwechslung das 0 zu 7. Fabian Reut mit dem 0 zu 8 und
nochmals Boris B. mit dem 0 zu 9, wars das? Nein, die Packung wurde durch einen herrlichen Treffer aus ca. 20 Meter von
Boris B. komplett gemacht. Am Ende stand es 0 zu 10 für den SC Binningen 3a, Mann des Spiels Boris B. mit 5 Toren in 45 Minuten!

Der SCB 3a ist weiterhin ungeschlagen und mit 99.99 % Wintermeister !

Das letzte Spiel des Leaders findet am 30.10.2011 um 11.00 Uhr auf dem Hörnli statt.
Fallen wieder viele Tore? Das Ziel von 8 Spiele 24 Punkten ist zum greifen nah! Hopp SCB 3a!