> Zurück

Unser Ehrenpräsident Max Laeser ist gestorben

Thomas Bünter 08.03.2012

Wir haben die traurige Pflicht Euch vom Hinschied unseres Ehrenpräsidenten Max Laeser-Vogt (7. Dezember 1922 – 1. März 2012) zu informieren.

Er ist nach kurzer, schwerer Krankheit von uns gegangen.

Während über 70 Jahren hat er für unseren Fussballclub grossartige Dienste erbracht.

Max trat offiziell 1939 als Fussballer in unseren Verein ein, nachdem er bereits in der Saison 1937/38 in unserer damaligen einzigen Juniorenmannschaft mitspielte. Der Ausbruch des 2. Weltkrieges brachte es mit sich, dass Max, der altershalber noch nicht in den Aktivdienst musste, für den SCB während diesen Jahren sorgte. So wurde er 1941 Vereinssekretär. Ein Amt, welches er bis 1957 gewohnt zuverlässig ausübte. Bis ins Jahre 1960 spielte Max selber aktiv als Goali und als Feldspieler bei uns Fussball. Von 1957-1973 war er unser sehr umsichtiger und sehr geschätzter Vereinspräsident (1957-1973). Zuletzt amtete er als Obmann der SCB Supporter-Vereinigung (1984-2007). 1973 wurde er von der GV zum Ehrenpräsidenten gewählt.

Seine grosse Loyalität, seine Besonnenheit und seine grossen Verdienste werden uns stets in bleibender Erinnerung sein. Wir sind ihm unendlich dankbar.   

Seinen Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

 

                                                                                                              Sport-Club Binningen

Vorstand

Junioren, Aktive, Senioren

und Veteranen

Spporter-Vereinigung

 

Die Trauerfeier findet am Freitag, 9.3.2012 um 14:00 Uhr in der Margarethenkirche in Binningen statt. Ein Nachruf erfolgt noch im folgenden Binninger Anzeiger. Wir werden diesen dann auch auf der Homepage publizieren.