> Zurück

Gratulation zum 3. Platz

Hasler Andreas 11.11.2012

Gratulation zum erfolgreichen 3. Platz am Hallenturnier Black Stars

 

3 Spiele gewonnen und 2 verloren. 

Der 3. Platz ist verdient, denn der Mannschaft ist im letzten Spiel die Entscheidung gelungen! Vor dem letzten Spiel waren wir noch auf Platz 4, nur ein Sieg konnte uns auf den Pokalrang bringen und dieser Sieg war wohl verdient. 

Die Mannschaft hat gut gestartet: 1:0 gegen FC Frenkendorf (Torschütze Alex), wobei dieses Torverhältnis einzig und alleine dem Goalie Noah B zu verdanken ist. Er hat hervorragende Leistung gezeigt, auch die gegenerischen Trainer haben für die Leistung gratuliert: das will was heissen! Dann im 2. Spiel haben wir durch einen unglücklichen Penalty 0:1 gegen Black Stars verloren. Ein wirrer Haufen vor unserem Goal tummelte sich am Boden, unser Goalie und 4 andere Spieler. Diesem Treiben konnte Luzi nicht mehr zuschauen und hat den Ball ernergisch mit der Hand aus der Gefahrenzone wegbugsiert. Dies konnt der Schiedsrichter aber nicht ungeahndet lassen und so kam es dann halt zum entscheidenden Penalty kurz vor Abpfiff.

Das 3. Spiel gegen Amitia Riehen konnten wir 1:0 gewinnen (Toschsütze Erwin und hervorragender Goali Noah B).

Im 4. Spiel trafen wir auf den FCB. Dieser war nur eine kleine Spur erfolgreicher: es hätte sehr gut auch 4:4 enden können, denn ein Pfostenschuss und ein Schuss knapp über die Latte hätten das Unentschieden bedeuten können. Ich bin mit dem Schlussresultat (4:2 für den FCB) sehr zufrieden (Torschütze waren Gabriel und Mebea). Der Goalie Noah O hat ebenfalls ganz hervorragend mitgespielt und zu diesem Schlussstand beigetragen.

Das 5. und alles entscheidende Spiel um einen Pokalrang haben Laila und die 10 Jungs motiviert und mit Druck angegangen. Der Goalie Noah O war auch in diesem Spiel präsent und hat gut abgewehrt. Dieses letzte Spiel hat mir von der fussballerischen Leistungen her am besten gefallen (Torschütze Gabriel und Noah C).

Die Jungs haben gekämpft vom 1. bis zum letzten Spiel, die Niederlagen haben sie gut weggesteckt und sie haben sich auf das jeweils folgende Spiel immer wieder lautstark gefreut.