> Zurück

Letztes Verbandsturnier erfolgreich gespielt.

Hasler Andreas und Stefan 02.06.2013

Wir können die Jungs nur loben: in allen 4 Spielen wurde hervorragend gespielt. Vom Goalie, der den Ball vorbildlich nur mit der Hand ausgab (andere Teams kickten den Ball auch direkt über die Mittellinie aus), die Verteidigung baute weiter zu den Stürmern auf und diese passten mit gezielten Seitenwechseln bis vor das gegnerische Tor. Auch in einem Spiel, bei dem es eher hektisch zu und her ging, blieben unsere Jungs ruhig und konzentriert, sogar ein 3:0 Rückstand konnten sie auf 3:3 aufholen. Leider gab es dann doch noch ein gegnerisches Tor. Allerdings wurde ein Freistoss vom Gegner direkt in die Kiste gebölzt und ein anderes mal stand der Goalie mit dem Ball hinter der Torlinie, was nicht geahndet wurde. Somit wäre dieses Spiel eigentlich mit einem Unentschieden zu Ende gegangen.

Was uns aber die Jungs an diesem Turnier an Toren präsentierten schlägt einfach alle und alles: 3 Tore von den SCB-Spielern könnten als Tor des Turniers gewertet werden:

• ein Eckball von Noah O. hoch gespielt auf Noah C, der den Ball mit dem Kopf direkt ins Tor versenkte

• ein Pass von Gabriel zu Noah O., der den Ball mit Direktabnahme in die Kiste beförderte

• ein Schuss von Mebea von der Mittellinie aus an die untere Latte und ins Tor

Auch wenn hier einzelne Spieler direkt erwähnt werden, wollen wir ausdrücklich festhalten, dass alle anwesenden Spieler ganz toll gespielt haben: die Positionen wurden fast durchwegs eingehalten, es wurde breit gespielt, Seitenwechsel waren keine Seltenheit, der Kopf war häufig oben und die freistehenden Mitspieler wurden schön und genau angespielt.

4 Spiele: 6 Punkte, 12 Tore, 8 Gegentore

SCB gegen Reinach B: 5:0, Reinach A: 0:4, Therwil: 3:4, Röschenz: 4:0