> Zurück

SC Binningen 1 verliert klar in Dietikon

Sportchef 09.09.2013

Im vierten Auswärtsspiel der 2. Liga inter Meisterschaft musste unsere 1. Mannschaft die 2. Saisonniederlage (1:4 in Dietikon) in Kauf nehmen. So steht man nach 5 Runden mit 3 Punkten an 12. Stelle. Die anderen SCB Teams erzielten unterschiedliche Resultate.

SCB 1: Schmeichelhafte 1:0 Pausenführung

Nach 45 Minuten lag der SCB tatsächlich vorne. Ein einziger Schuss aufs Gehäuse des Dietikoner Goalis reichte und man führte nach 11. Minuten mit 1:0 (Tor durch Becker). Bis zur Pause hatte der Gastgeber schon etliche hundertprozentige Chancen. Selbst zwei Penaltys brachte der Heimklub nicht an unserem hervorragend spielenden Goali Jusufi vorbei ins Tor. In Halbzeit zwei konnte aber auch er nichts mehr machen und so verlor man gegen einen klar überlegenen Gegner in allen Bereichen mit 1:4. Nun kommt es am Samstag, 14.9.2013 um 16:00 Uhr zum Derby gegen den in der Tabelle einen Punkt vor uns liegenden 1. Liga Absteiger SV Muttenz.

SCB 2 ohne Gegner – SCB 3 und SCB 4 gewinnen – A Junioren noch ohne Punkt.

Der 3. Ligist SC Dornach hatte am Samstag zu wenig Spieler. So wurde das Spiel gegen unsere 2. Mannschaft verschoben. Die 3. Mannschaft gewann den 4 Liga Spitzenkampf zu Hause verdient mit 4:2 gegen den VfR Kleinhüningen. SCB 4 gelang ein klarer 6:0 Erfolg über Kleinlützel. Die A Junioren mussten in der Meisterklasse wieder unten durch. Mit 2:8 gegen den FC Baden bezog man die höchste Niederlage seit langem.

Sportchef SCB

Telegramm: 2. Liga inter: Sportanlage Dornau, 170 Z.: FC Dietikon - SC Binningen 4:1 (0:1). SCB: Jusufi; Bader, Konde, Frossard, Elmas; Fumagalli, Babatongüz, Gehrig (64. Min. Fonseca), Früh (58. Min. Portmann); Biafora (68. Min. Altunkapan), Becker. Tore: 11. Min. 0:1 Becker; 50. Min. 1:1, 52. Min.(Penalty) 2:1, 82. Min. 3:1, 92. Min: 4:1. Bemerkungen: Jusufi (SCB) wehrt 2 Penaltys (7. Min. + 44. Min) ab.