> Zurück

Biel Benken - SC Binningen Db 1:4

Andreas Krapp 08.09.2013

Die zahlreichen mitgereisten Binninger Eltern- und Fussballfans wurden mit einem tollen Spiel und hohem Einsatz für ihr Kommen belohnt. Binningen erwischte den besseren Start und Ogulcan zeigt mit einem Hammerschuss aus spitzen Winkel schon nach wenigen Sekunden, dass er sich für dieses Spiel einiges vorgenommen hatte. Kurz darauf gelang ihm das 1:0 für Binningen. Nun kam Biel-Benken besser ins Spiel, im Binninger Mittelfeld fehlte es an der Zuordnung und so nutze Biel Benken eine Unaufmerksamkeit zum 1: 1 Chancen gab es auf beiden Seiten und Torwart Leonardo musste sein ganzes Können aufbieten als ein Stürmer alleine auf sein Tor zu rannte.

Binningen startete nach der Pause mit Vollgas und setze Biel Benken sofort unter Druck. Dann endlich die „Erlösung“. Nicolas nutze seine Neueinteilung ins Mittelfeld zunächst mit einem Kopfballtor und anschliessend mit einem sehenswerten Fernschuss. Das 4:1 erzielte wiederum Ogulcan mit einem Penalty. Binningen hat Biel Benken in der zweiten Halbzeit niedergekämpft. Der Trainer hatte Freude an der läuferischen Leistung und dem Kampfgeist aller Spieler. Besonders beeindruckt hat mich jedoch das enorme Laufpensum von Emanuel und der grosse Einsatz von Marlon und Adebayo. Gut ist auch, dass wir mit  Fiona und Maurin zwei sichere Verteidiger haben und Emil die Position in der zentralen Abwehr ebenfalls souverän ausfüllt.