> Zurück

5. Spieltag

Tinu 24.09.2013

Sonntag, 22.09.2013, Sportplatz Bachgraben

FC Dardania vs SC Binningen 1:2 (0:1)

Federspiel, Halal, Camenzind, Schirmer (76. Honauer), Lehmann, Iten (70. Mohler), De Gennaro, Hughes (55. Kryeziu), Reut (88. Morina), Früh (60. Argüz), Musardo (83. Jafari)

Ersatz: Argüz, Honauer, Mohler, Morina, Kryeziu, Jafari

0:1 (Musardo – Assist Früh)

0:2 (Früh – Assist Iten)

1:2

Verwarnungen: -

Rote Karte: -

Backflash: Dardania zog ein enormes Pressing auf und versuchte kontstant, sich mit 8 Mann in der Binninger Platzhälfte festzusetzen. Die Gäste verstanden es aber gut, die finalen Pässe zu verhindern und liessen kaum Torchancen zu, streuten ihrerseits Konter-Nadelstiche ein und blieben insgesamt in ihren Aktionen die gefährlichere, gradlinigere Mannschaft. Mit dem 1:0 war Dardania noch gut bedient und das 2:0 der Leimentaler bekam ihrem ohnehin schon strapazierten Gemütszustand nicht gut. Die Stimmung auf dem Platz wurde merklich aggressiver. Tätlichkeiten und unüberhörbare Beleidigungen gegenüber Gegner und sich selber hat der Schiedsrichter dann dem Frieden zu liebe grosszügig übersehen und überhört. So wurde die Binninger Abwehrschlacht der letzten 20 Minuten dann zu einem nervenaufreibenden Kraftakt, der zum Glück belohnt wurde.

Persönliche Anmerkung des Schreiberlings: Der Verband täte gut daran, solche Spiele öfters von einem Inspizienten beobachten zu lassen.

Bemerkungen: Freistoss von Dardania klatscht in der 93. Minute an den Pfosten

Rang 1 nach dem fünften Spieltag