> Zurück

1. Mannschaft unterliegt im erstem Test mit neuem Trainer

Durisch Luc 02.02.2014

Im Spiel 1 mit dem neuen Trainer Diego Vigorito gab es für die erste Mannschaft keinen Sieg. Nach toller erster Halbzeit, in der man auch Chancen hatte in Führung zu gehen und in der man richtig Freude hatte, den Binningern zuzusehen, war in der zweiten Halbzeit den Spielern eine gewisse Müdigkeit anzusehen. Trainer Diego Vigorito erklärt:" In den letzten drei Wochen haben wir sehr intensives Training gehabt und in der 2. Halbzeit kamen auch noch einige personelle Wechsel hinzu, wobei einige Spieler auch auf noch ungewohnten Positionen sich versuchen durften. Aber für solche Experimente sind Freundschaftsspiele ja gedacht."

Am Ende schaute leider eine 1:3 Niederlage heraus. Ein eher hartes Resultat. Trotzdem war der Trainer am Ende alles in allem sehr zufrieden mit dem Gebotenen. Ein Spiel also, auf welchem sich aufbauen lässt. Auf jeden Fall dürfen wir gespannt dem Saisonstart am 8. März 14 entgegenblicken, wenn die erste Mannschaft den FC Seefeld aus Zürich empfängt.