> Zurück

Verdienter Sieg vom Db in Therwil

Durisch Luc 01.03.2014

Die Binninger starteten gut und setzten den Gegner mit gekonnten Kombinationen früh unter Druck. Erfreulich war, dass wir das Zusammenspiel ausführen konnten, welches wir in den letzten Monaten während des Trainings einstudiert hatten. Die Binninger konnten so zahlreiche Chancen heraus spielen und kamen auch verdient zu 1:0. Ogulcan machte einen kraftvollen Weitschuss auf das Therwiler Tor, den Nachschuss hämmerte Adebayo in die Maschen.
Binningen blieb spielbestimmend und Adebayo und Ogulcan erhöhten auf 3:0. In dieser Phase hätten gut noch weitere Tore für Binningen fallen können.
 
Nach der Pause erhöhten allerdings die Therwiler den Druck auf das Binninger Tor. Insbesondere ein besonders gross gewachsener Spieler brachte unsere Mittelfeld- und Abwehrreihen in Schwierigkeiten. Aber Binningen hielt dagegen und spielte sich noch einige glasklare Torchancen heraus. Allerdings ohne den gewünschten Torerfolg. Und wie es im Fussball ist, nach einigen vergebenen Chancen gelang den Therwilern der Anschlusstreffer zum 3:1.

Vor dem Binninger Tor wurde es noch zwei Mal gefährlich, aber unser Torwart Marco gab vollen Einsatz und verhinderte ein weiteres Gegentor. Auch das Binninger Team hatte noch einige 100prozentige Chancen, konnte diese jedoch nicht nutzen. Es blieb beim verdienten 3:1 für Binningen.

Geschrieben von Andreas Krapp