> Zurück

Gelungener Böxi-Cup zum Auftakt der Aussensaison

Kaiser Durisch Chris 09.03.2015

Bereits zum vierten Mal fand dieses Frühjahr der Böxi-Cup für G-, F-, E- und D-Junioren als Vorbereitungsturnier auf die Rasensaison statt. Dieses Mal beteiligten sich insgesamt 32 Teams mit rund 300 Kindern am Anlass, welcher vom herrlichen Frühlingsauftakt profitieren konnte und auf dem Kunstrasen Spiegelfeld für einen tollen Betrieb sorgte. Dies wäre sicher ganz im Sinne von René Bochsler gewesen, zu dessen Ehre das Turnier nach seinem zu frühen Ableben in den Terminkalender aufgenommen wurde.

Sportlich waren dabei auch zwei Binninger Teams erfolgreich: Die Fa-Junioren, gecoacht von William Amougou konnten dabei im Endspiel gegen die Fa-Jungs vom FC Aesch Revanche für die knappe Niederlage in den Gruppenspielen nehmen, wobei auch das Endspiel spannend und knapp verlief: Die Entscheidung fiel erst im Elfmeterschiessen zu Gunsten der Binninger Nachwuchskicker. Bei ihnen können wir mit einem guten Gefühl der Frühjahrssaison entgegenblicken, sie gehen gut vorbereitet in diese Turniere.
In der zweiten Stärkeklasse der D-Junioren konnte das Dc-Team, welches von Roberto Almeida gecoacht wurde, in einem ebenfalls spannenden Endspiel mit 1:0 gegen das Dc vom FC Therwil durchsetzen und daraufhin den Pokal entgegennehmen. Das Team konnte so den Lohn für ein tolles Turnier in Empfang nehmen und musste in keinem der vier Spiele eine Niederlage einstecken.

Bei den G-Junioren dominierte der FC Aesch mit seinen Jüngsten die Konkurrenz, ausgenommen das G1-Team des SC Binningen, welches ebenfalls alle Spiele gewann und gegen Aesch ein Unentschieden erreichte. Der Turniersieg ging dann allerdings aufgrund des besseren Torverhältnisses an den FC Aesch. Weniger gut lief es dem G2 des SCB.  

In der ersten Stärkeklasse der D-Junioren überstand der FC Arlesheim alle Spiele ungeschlagen und wurde mit grossem Vorsprung Sieger eines spannenden Turniers. Nicht um den Erfolg mitreden konnte unser Da, wobei das Team von René Banholzer das Turnier nach einem Freundschaftsspiel – 3:2 Erfolg gegen Muttenz – bestritt und entsprechend müde wirkte. Gut geschlagen hat sich dafür das D2 von Mischa Belinovich, welches vorab gegen D-Promotion-Teams spielte und sich dabei gut aus der Affäre zog.  

Das Turnier der E-Junioren gewann der FC Oberwil im Final gegen Biel-Benken, unser Ea des SC musste mit dem Spiel um Platz 3 und 4 vorlieb nehmen, konnte dies dann aber erfolgreich gestalten.