> Zurück

Frutigen im Olympiafieber - der SCB auch!!!

Kaiser Durisch Chris 06.08.2015

Nach drei erlebnisreichen und intensiven Fussballtagen fand nun mit der Olympiade in Frutigen eine Abwechslung statt. Olympiachef Andreas informierte die Teilnehmer über den Ablauf und sorgte für die Gruppeneinteilung.  

 

 

 

 

 

 

Am Vormittag standen sechs Übungen rund um den Fussball auf dem Programm. Hier galt es, verschiedene Fähigkeiten unter Beweis zu stellen wie: Geschicklichkeit beim Jonglieren, Ballgefühl beim Linienlauf, Präzision beim Torschuss und auch beim Pass, Muskelkraft beim Weitwurf und Geschwindigkeit und Ballgefühl beim Kreislauf. Die folgenden Bilder zeigen vom Talent der Binninger Spieler.        

Am Nachmittag waren dann polysportive Fähigkeiten gefragt: Konzentration beim Minigolf und Tischtennisballjonglieren, Zielgenauigkeit beim Pfeilwerfen, Geschicklich- und Schnelligkeit beim Wassertransport, Präzision beim Kegelspiel mit Fussbällen, Ausdauer und Technik beim Seilspringen. Zum Schluss wurde noch das Wissen beim Fussballquiz getestet.    

Während die Mannschaft nun die Freizeit genoss, werteten die Trainer die Ergebnisse aus und konnten bei der Rangverkündigung die erzielten Ergebnisse bekannt machen. Glückwunsch an unsere Olympiasieger: Kategorie D Leon Bonsels und Kategorie C Flavio Krug – Gewinner waren allerdings auch alle anderen Teilnehmer.    

Morgen findet am letzten Tag nach Frühstück und Packen noch das Abschlussturnier statt, der Kampf um den Fruti-Cup. Der Bericht darüber erfolgt dann von den Kindern persönlich in der Region Basiliensis innerhalb der Familien! Auf Wiedersehen und auf das kommende Jahr wieder aus Frutigen – das Trainerteam!