> Zurück

Da-Team des SCB schafft glänzenden 3. Schlussrang!

Kaiser Durisch Chris 17.01.2016

Beim Finalturnier des Nordwestschweizer Verbandes gelang dem Da-Team die Bestätigung der glänzenden Leistung beim Sommerturnier: Erneut konnte das Team von René Banholzer, Elio Merola und Fabio Cersosimo nicht nur die Gruppenspiele überstehen, sondern danach im Viertelfinal das ebenfalls spielstarke Bubendorf mit 2:1 bezwingen.

Danach ging es im Halbfinale einmal mehr gegen Old Boys - und leider wieder mit dem besseren Ende für die Gelb-Schwarzen von der Schützenmatte. In einem spannenden Spiel setzten sich die Stadtbasler am Ende doch auch recht glücklich mit 4:3 durch - es wäre mehr drin gelegen. Im Spiel um Platz 3 konnte dann der Nachbar aus Oberwil knapp mit 3:2 in die Schranken gewiesen werden.

Weniger erfolgreich kämpfte das Fa von Roberto Almeida bei seinem Finalturnier. In den vier Spielen setzte es nur Niederlagen ab, wobei das Turnier mit dem 2:3 gegen Black Stars und dem 1:2 gegen Bebbi auch unglücklich begann. Danach unterlag eine enttäuschte Mannschaft zwei Old Boys-Teams recht deutlich mit 1:6 und 0:6 und blieb dort unter ihrem Wert geschlagen.

Doch noch glückliches Da nach dem tollen 3. Schlussrang!