> Zurück

Binningen besiegt im Derby den SC Dornach verdient mit 3:0

Kunz Christian 20.05.2018

Vor 200 Zuschauern setzte sich zwischen den beiden Equipen, deren Trainer sich Ende Saison verabschieden, das Heimteam verdientermassen durch. Nach Toren von Kevin Thüring (13.) und Marco Castaldo (40.) führte Binningen bereits zur Pause. Die Gäste hatten nach der Pause mehr Ballbesitz und früh durch Valentino Fazio eine Top-Chance, aber das einzige Tor nach der Pause erzielte mit Tobias Fumagalli (oder doch Michael Neuhaus??) (77.) wieder ein Binninger.

Dank den drei Punkten rückte Binningen in der Tabelle weiter nach oben, während sich Dornach von Konolfingen von Rang drei verdrängen lassen musste.

HOPP SCB und Gratulation ans Team