> Zurück

Turnier des SV Muttenz am 13. September 2020

Graf Daniel 13.09.2020

Herrliches Spätsommerwetter, tolle Anlage, spannende Spiele. Was braucht es noch mehr, um mit viel Spass und Freude die ersten Erfahrungen in einem Turnier zu machen? Endlich die Gelegenheit, das in einigen Trainings Erlernte umsetzen zu können. Aller Anfang ist oft schwer. Doch die 16 Kinder, die heute das Turnier bestritten haben, haben für das erste Mal eine ganz tolle Leistung gezeigt!. Wir wissen ja alle, dass die Resultate drittrangig sind, denn an erster Stelle steht bekanntlich der Spass (das erste L für Lachen). Und den hatten wir heute sicher alle. Auch das zweite L, das Lernen kam nicht zu kurz. Im Fokus des heutigen Tages standen das Einhalten der Positionen, der Abstoss und der Einwurf. Und wer heute dabei war, der konnte mit Erstaunen feststellen, dass wir da nach ein paar Wochen schon erstaunliche Fortschritte gemacht haben. Natürlich hat nicht immer alles bestens geklappt. Aber wir haben ja noch jede Menge Zeit, um dies in den Trainings zu üben.

Und hier (trotz allem) noch die Resultate (das dritte L für Leisten):

 Binningen Blau Binningen Gelb
 SCB - Nordstern 1         8:1            SCB - Nordstern 2             4:3
 Pratteln G7 - SCB         3:2  Pratteln G6 - SCB              0:5
 Muttenz weiss - SCB     2:8  Muttenz grün - SCB           2:8  
 SCB - Muttenz rot         1:3  SCB - Muttenz schwarz      3:3

 

Die Teams:

Binningen blau: Aurel, Leo, Leopold, Nicolas, Vincent G. Jip, Emilio, Florian

Binnigen gelb:  Yosief, Leart, Levi, Leano, Lionel, Enea, Arjun, Nicolo

 

Ich freue mich heute schon auf die nächsten Turniere!

Daniel