> Zurück

Turnier FC Münchenstein vom 16. Mai 2021

Graf Daniel 16.05.2021

Petrus muss eindeutig ein Kinderfussballfreund sein. Anders kann ich mir die meteorlogische Situation am heutigen und am Turnier vor zwei Wochen nicht erklären. 

An beiden Morgen strahlte das Wetter mit den Gesichtern der Kinder um die Wette. Und kurz vorher bzw. kurz nachher öffnete Petrus wieder seine Schleusen. Soviel zum Wetter. Danke Petrus.

Nun zum Fussball. Es wird vermutlich das letzte Turnier mit dieser tollen und aufgestellten "Truppe" sein. Bald heisst es schon Abschied und neue Kinder in Empfang nehmen. Somit wurde das heutige Turnier auch ein wenig zum informellen Abschlusstest, das uns Trainern eine wenig Aufschluss darüber gibt, wo wir stehen. 

Nochmals zur Erinnerung: Unser Ausbildungsschwergewicht, das wir im Juni letzten Jahres definiert haben, liegt in den 3 Bereichen "Technik", "Team" und "Regeln".   

Nach dem heutigen Turnier würde ich folgende Beurteilung abgeben:

  • Technik: Ziel erreicht
  • Regeln: Ziel knapp erreicht
  • Team: Ziel erreicht

Natürlich ist diese Bewertung mit Vorsicht zu geniessen. Denn sie widerspiegelt nur die Leistung von 2/3 des Teams. Aber so wie ich das andere Drittel mittlerweile kenne, kann ich mit ruhigem Gewissen diese Beurteilung für die ganze Mannschaft anwenden. 

Besonders freut es mich zu sehen, wie sich die Mannschaft in den letzten Monaten zu einem Team zusammengeschweisst hat. Die Stimmung und die Einstellung am Turnier haben mir gut gefallen. Auch bei den technischen Fähigkeiten habe ich in letzter Zeit tolle individuelle Fortschritte gesehen.  

Wenn wir noch ein wenig lebhafter, manchmal weniger verträumt und mehr fokussiert werden und die Regeln noch konsequenter anwenden können, dann .. . Aber halt: Die Kinder sind ja erst 7 Jahre alt. Sie haben noch ihre ganze fussballerische Entwickung vor sich. Wichtig war es bis jetzt, die Grundlagen zu erarbeiten, sodass dann im nächsten Jahr, darauf aufbauend sowie den indivuduellen Stärken, Schwächen und Fähigkeiten angepasst, die nächsten Schritte in Angriff genommen werden können. Und noch wichtiger war es, Spass und Freude gehabt zu haben. 

Schliesslich noch ein paar Informationen zu den Spielen:

Team Gold: Arjun, Diego, Hanalei, Kuno, Léart, Leo B., Lionel

  • Münchenstein         gewonnen
  • Laufen                   gewonnen
  • Ettingen                 gewonnen
  • Telegraph               verloren

 

Team Blau: Aurel, Emilio, Florian, Leano, Leopold, Nicolas und Nicolo

  • Münchenstein        verloren
  • Laufen                  gewonnen
  • Rossoneri Lausen   gewonnen
  • Telegraph              unentschieden

Kinder, das habt Ihr toll gemacht!

Und zu guter Letzt: Ein grosses Dankeschön and Christian Kunz, der mir heute an diesem Turnier tatkräftig zur Seite gestanden ist und das goldene Team erfolgreich gecoacht hat. Toll gemacht!